Die 2. Blaubeurer Kulturnacht am 11. Sept 2021; ab 18 Uhr

*** Finale Wetterentscheidung: Die Kulturnacht findet statt !!! ***

Rund um die bunt erleuchtete Stadtkirche, auf den mittelalterlichen Plätzen und Straßen bis einschließlich Klosterhof findet am 11. September ab 18 Uhr die 2. Blaubeurer Kulturnacht statt. Die Arbeitsgruppe der Blautöne, einer Kulturinitiative der Stadt Blaubeuren, hat sich stark ins Zeug gelegt und ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das einen abwechslungsreichen und eindrucksvollen Abend verspricht.

Ab 18 Uhr holt man sich in den Verkaufsständen am Kirchplatz oder im Badhaus der Mönche für 5 € den Eintrittsbändel, der einem Zugang zu allen Veranstaltungen berechtigt. Wer erstmals meditativ starten möchte, kann in der Stadtkirche dem von den filigranen Kunstwerken von Manfred Haberl inspiriertem Orgelspiel von Kantor Cornelius Weißert lauschen. Jazziger geht es vor der Kirche ab, dort spielen Berthold Fischer & Freunde auf. Auf der nördlichen Seite des Kirchplatzes kann man beim offenen Tanzabend zu Tangorhythmen ein Tänzchen wagen.

Im Badhaus der Mönche, ebenfalls Bändelverkaufsstelle, stimmen die Dogs of the Bay mit sehnsuchtsvollen Lieder vom Meer und der Ferne auf die Kulturnacht ein. Im Klosterhof kann man Isabell Fuchs beim Live malen zuschauen, die entstandenen Bilder werden gegen 21 Uhr dort versteigert. Im besonderen Ambiente des Klosterhofs spielen gefühlvolle Musiker wie Walter Spira, Deep’n high sowie Nic Diamond and the mellowtunes. Insgesamt performen rund 20 Bands für die Kulturhungrigen in Locations in und rund um die Altstadt. Nahezu in jeder Kneipe gibt es Livemusik, in der Hirschgasse sorgen Hans-Jörg Autenrieth & die Countrybande, Käppes‘ Pink Panter und der Zirkus „Arcobaleno“ für ein Non-Stop-Programm. Dazu gibt Theatervorführungen, Lesungen, Ausstellungen in Galerien und der Stadtkirche. Ein Highlight werden die Lichtinstallationen von Michael Willfort rund um die Stadtkirche sein. Wer ein Hüngerchen verspürt, kann dieses in den Blaubeurer Gasthäusern, Kneipen oder an den zahlreichen Ständen mit Würstchen, Crêpes oder türkischen Köstlichkeiten bei der VHS oder an Stand des Ebru-Vereins stillen.

Auf der Jugendbühne auf dem Schulhof sorgt die Gruppe von Enna raus für Stimmung – dort wird auch an einem leuchten Seil in schwindelerregender Höhe Luftakrobatik zu sehen sein.

Eintrittskarten in Form von Bändern werden am zentralen Infostand am Kirchplatz sowie im Badhaus der Mönche verkauft, sind aber auch in allen Eventlocations erhältlich und kosten 5 €, Kinder bis 15 Jahre sind umsonst dabei. Dort liegen auch Programmflyer aus. Wer Programme in geschlossenen Räumen genießen möchte, muss dort jeweils die 3G nachweisen und gegebenenfalls seine Kontaktdaten erfassen lassen.

Bei schlechtem Wetter kann man ab 11 Uhr auf der Homepage der Blautöne unter www.blautöne-blaubeuren.de nachschauen, ob die Veranstaltung abgesagt wird.