Heimat Äktschn'n Vielfalt

Das HÄV-Projekt

„Heimat-Äktsch’n Vielfalt“ – gestalte Deine Stadt (HÄV)

Tolle Kooperations-Perspektive mit verschiedenen Vereinen und Subventionen vom Land!

https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/wettbewerbe-und-auszeichnungen/staerkung-ehrenamt

Es geht um die „Stärkung des Ehrenamts“ im ländlichen Raum …

Dazu haben sich mehrere Blaubeurer Vereine und Organisationen zusammengetan und ein schlüssiges, gemeinsames Konzept erarbeitet. An Bord ist die Evangelische Landjugend, die Lobin-Plattform, das Blaue Wunder, NaBu, BUND, die Blaubeurer Naturfreunde und die Blautöne. Eine nicht alltägliche Allianz von Kirche, Naturschutz und Kultur würd ich mal sagen. Und ich finde, wir haben uns richtig tolle Sachen überlegt. Eine genauere Beschreibung, sowie die aktuellen Entwicklungen, findet Ihr stetig auf unser Homepage. Da wir eventuell das Pfingstfest unserer evangelischen Freunde als Projekt-Startpunkt gedacht haben, hoffen wir noch im Lauf der Woche auf eine Zusage vom zuständigen Ministerium. Das Pfingstfest soll heuer als Konzertstream im Steinbruch mit „vielfältigen“ Spaziergängern auf Abstand zur „Unterbiberger Hofmusik“ stattfinden. Klingt doch super! Und wer frühlings- und freizeitbedingt Lust auf gemeinsames Gärtnern hat, sollte sich mal unbedingt das Blaue Wunder näher anschauen …

Kooperationspartner:

EJW (Micha Schradi) Evangelisches Jugendwerk
Lobin (Michel Hermann) Event-Plattform für junge Menschen / Schüler
Blaues Wunder Gärtnern im Ried bei Gerhausen. Jung gegründeter Verein, noch keine festen Vereinsstrukturen, Projektgruppen ermöglichen individuell Verantwortung zu übernehmen, Austesten neuer Organisationsstrukturen, die meisten Mitglieder sind im Alter der Zielgruppe und kennen daher deren Bedürfnisse; bisher erst ein kleiner Kreis an Aktiven, der aber erweitert werden soll.
Blautöne  Etablierte Kultur-Initiative, die weitgehend von ältere Mitglieder (+50) getragen wird. Bringen Erfahrung in der Ehrenamtsarbeit mit, sind gut vernetzt mit unterschiedlichen Initiativen und haben gute Kontakte zur Stadt. (Festl:) Und würden sehr gern auch jüngere Leute integrieren – für modernere Formate wäre durchaus Raum.
BUND Ortsgruppe Blaubeuren (Roland Flick): Landschaftspflege, ggf. Ausbildung zum Fachwart, Biotope, Veranstaltungen zur Artenvielfalt
Nabu-Blaubeuren  Sommerpflege am Felsenlabyrinth; junge Helfer könnten wir da gut mit einbinden. Im Frühjahr /Sommer Amphibien/Reptilienkartierung um Blaubeuren. Fledermäuse: wir haben einenneuen Bat-Detektor mit dem man nach den Tieren suchen kann…

Projektidee
Junge Erwachsene sollen über die lokalen Medien und bestehende Netzwerke erreicht, an ehrenamtliche Aufgaben herangeführt und im Schulterschluß mit uns „geschult“ bzw. qualifiziert werden. Entwicklung eines praktischen Projekts gemeinsam mit einem der Kooperationspartner sehen wir z.Bsp. in:

Videoprojekt gemeinsam mit den Blautönen
Ein Influencer-Team made in Blaubeuren