Die „BlauTöne“ – Eine Kulturinitiative für Blaubeuren

Im Zuge der Blaubeurer Innenstadtbelebung gab es (entwickelt in verschiedenen Treffen und Sitzungen, die von der Stadtverwaltung iniziiert wurden) u.a. die Idee die Stadt mit kleinen und großen kulturelllen Ereignissen – überwiegend in der warmen Jahreszeit „Sommer in der Stadt“ – zu bereichern. Und so formierte sich ein wackrer Zirkel von ca. 20 Leuten – die Grenzen sind fließend – denen die schlichte Alltags-Kultur am Herzen liegt. Mit Unterstützung der Stadt planen die „BlauTöne“ Musik-, Kunst- und Kulturveranstaltungen breiter Coleur und setzen diese mit verschiedenen Organisationsteams um.
Neben den Events geht es uns auch um eine Verbesserung der Strukturen. Beispielsweise eine koordiniertere Zusammenarbeit von Veranstaltern, der Stadt, den Medien. Neue innovative Bewerbungsmöglichkeiten der kulturellen Aktivitäten etc. Die Möglichkeiten und Ideenvielfalt, was man noch alles tun könnte, ist nahezu unerschöpflich. Da kann wohl jeder, der Lust hat, sich einzubringen, sein persönliches „El Dorado“ finden … und Mitmacher sind natürlich immer herzlich willkommen!

Bei all dem wünschen wir uns natürlich eine breite Unterstützung und ein wohlwollendes „Drauf einlassen“ der Bevölkerung. Selbst wenn mal was nicht auf Anhieb klappt … Sagen Sie „JA“ zu einem lebendigen, bunten Blaubeuren, einem frohen Miteinander – sein Sie ein Teil davon!