Events


22x Strassenmusik für
„Blaubeuren im Sommer“

Ob Klassik, Jazz, Folk, Country, Weltmusik oder Chorgesang – mit Strassenmusik unterschiedlichster Art kommt Sommer in die Stadt. Wichtig: Nur wenn das Wetter mitspielt und mit maximal leichter Verstärkung! Jeder Strassen-Act wird von uns mit 50 Euro (pro Gruppe!) subventioniert und bekommt einen eigenen Kümmerer. Spielzeit an Samstagen von ca. 10-13 Uhr und Sonntags von 14-17 Uhr; jeweils mit 1-2 Ortswechsel …

Strassenmusiker können sich ab sofort über unseren Doodle-Kalender einen freien Termin aussuchen, eintragen und sich über strassenmusik@web.de und dem Stichwort „Strassenmusik“ anmelden. Gern mit 2-3 beschreibenden Zeilen und einem hübschen Foto. Wir (im Speziellen Rob und Hans) nehmen dann mit Euch Kontakt auf ….

Sa o1. Juni     Werner Höra Songs zur Gitarre + ???
Zur Eröffnung der Saison mit Blautöne-Stand: (Mi + Fe + alle)
So o2. Juni     (Mi)
Sa o8. Juni    Tom Lisa & Bine (Mi)
Sa o9. Juni     Pfingstfest auf dem Schulhof / keine Strassenmusik
Sa 15. Juni     T.O.N. Trio ohne Namen / Klass. Bläser-Trio (Ma)
Sa 22. Juni     (Ro)
So 23. Juni    Jazzmichl Easy Jazz aus Blaubeuren (Mi)
Sa 29. Juni     (Ba)
So 30. Juni     Hermanitou (Ba)
So o7. Juli      Jodel3xang (Mi)
Sa 13. Juli      Nomi & Mac Ragtime, Blues + Folkrock (Ro)
So 14. Juli      Aran Country und Irish-Folk-Music aus Blaubeuren (Fe)
Sa 20. Juli      (Ba)
So 28. Juli      Tommy Reichle Songs & andere Zaubereien (Mi)
Sa o3. Aug     (?)
So o4. Aug     Brekkies Inn im Duo / Weltmusik (?)
Sa 10. Aug     (?)
So 11. Aug     Smart & Guitar Coversongs mit Herz (?)
Sa 17. Aug     Carotto Folk & Bluegrass aus Weiler (Fe)
Sa 24. Aug     Nixenallerlei Märchen Sagen Lieder (?)
Sa 31. Aug     Irish & More Irish Folk + Liedermacherlieder (Ma)
Das Kürzel in Klammern benennt den Kümmerer, der jeweiligen Aktion …


So 16. Juni, 11.30-17 Uhr
Buntes Treiben in der mittelalterlichen Stadt Blaubeuren

Auf dem Kirchplatz beim Urmu erleben die erlauchten Gäste ein historisch nicht ganz einwandfreies mittelalterliches Tafeln & Spektakeln, umrahmt von Musik, Theater, Spiel, Spaß und Geselligkeit. Konkretes demnächst. Bei Interesse noch irgendwie mitzumischen bitte mailen: hallo@hans-wild.de


Sa 22. Juni, 16-23 Uhr
Hirschgassen-Fest

Einmal im Jahr wird die Hirschgasse, mitten in Blaubeuren (gleich beim Rathaus) zur Partymeile für jung und alt. Franzi und Joey vom Gasthaus „Fässle“ und der Festl vom „Fröhlichen Nix“ lassen es krachen. Diesmal in Zusammenarbeit mit den „BlauTönen“ und unter dem Motto: „10 Jahre Nix“ & das „Fässle“ neu am Start …

Lustige Ideen oder Mithelf-Angebote bitte umgehend an jetzt@zumnix.de


Sa 6. Juli, 16-22 Uhr
Urgewalt & Farbenpracht

Hey liebe Maler*innen, Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und Kulturinteressierte!

Unter dem Motto „Urgewalt & Farbenpracht“ treffen wir uns auch dieses Jahr am Sa 6. Juli 2019 ab 16 Uhr mitten auf dem Blaubeurer Kirchplatz zu einer großen Open-Air-Ausstellung. Umrahmt von Live-Musik, allerlei Überraschendem und gastronomischer Betriebsamkeit bietet Blaubeuren eine Plattform, Kontakte zu knüpfen, geballte Motiv-Eindrücke auf sich wirken zu lassen, Lieblingsbilder zu ergattern oder einfach nur eine gute Zeit in unserer historischen Altstadt zu haben.

Das illustre Treiben startet (bei schönem Wetter!) um 16 Uhr und findet mit Einbruch der Dunkelheit sein natürliches Ende … wobei durchaus der ein oder andere Deal noch bei Kerzenlicht über die Bühne gegangen sein soll.

Wie läufts ab? Jeder bekommt ein paar Meter Raum um seine Bilder zu präsentieren. Staffeleien, Stellwände, spannende Konstruktionen etc. hierfür müssen selbst mitgebracht werden. Aufbau ist ab 15 Uhr; zwischen 15 und 16 Uhr könnt Ihr einfach in die Karlstrasse bis zum Kirchplatz reinfahren und ausladen; Ihr werdet von unseren Parkwächtern erwartet – danach ist diese Zufahrt gesperrt; die Strasse wird zur Fußgängerzone.

Lust und Zeit mitzumachen? Dann …  am besten sofort bei Steffi anmelden: Urgewalt-Farbenpracht@web.de

Falls es noch Fragen gibt – her damit. Wir werden versuchen, sie „für alle“ hier auf unserer Homepage zu beantworten. Bitte diese Einladung super gerne an Freunde und Bekannte weitergeben. Auf dass die Geschichte wachse und gedeihe!

Das Mitmachen ist absolut kostenlos – Aktionskünster*innen (die z.B. ein großes Bild vor den Augen der staunenden Besucher entstehen lassen), StrassenmalerInnen, Gaukler und Musikanten werden von uns dezent finanziell subventioniert. Wer dazu Lust hat, bitte direkt bei unserem Programm-Bastler Hans Wild melden:  hallo@hans-wild.de

Dem „Blaumännle“ war’s letztes Jahr sogar eine Titelseite wert: Ein Kirchplatz wird bunt!


So 18. Aug, 11.30-18 Uhr
Der 2. Blaubeurer Bardentreff

Bei schlechter Witterung wird die Aktion auf den So 25. August verlegt!

Allerlei Musikanten aus Blaubeuren und dem Umland sind eingeladen sich in Sachen „Strassenmusik“ mal so richtig austoben. Gespielt wird nach Voranmeldung und einem von uns erstelltem Programmplan ca. jeweils 30 Minuten unverstärkt an verschiedenen Standorten. (Urmu – Bertha’s, Karlstrasse Il Gusto, im Kloster, Kirchplatz) Die Künstler und Gruppen stellen fürs Taschengeld einen Hut oder Gitarrenkoffer auf, werden von uns mit Getränken versorgt und erhalten als kleines Dankeschön professionelle Fotos und ein hübsches Video, daß mit 3 (!) Cameras beim Auftritt auf der „verstärkten“ Hauptbühne auf dem Kirchplatz von Wolfgang Maier und seinem Team aufgenommen wird. Bewährte Anmoderation: Jörg Steck.

Anmeldung ab sofort bei unserer Barbara unter strassenmusik@web.de mit Stichwort: Bardentreff.

Die „Schwäbische Zeitung Laichingen“ titelte 2018: Erstes Bardentreffen in Blaubeuren ein voller Erfolg!


Sa 14. Sept, 10.30 – 13 Uhr
Literatur im Vorrübergehen

Ein Gedicht mit auf den Weg, erzählt und zugehört, im Weitergehen geschmunzelt, ein Stück Text, eine Erzählung geschenkt, innegehalten und nachgespürt …  Barbara Rinker, Marion Hartlieb, Siegfried Hermann, Florian Arnold, Martin Gehring und Peter Rinker lesen am „Tag der Dt. Sprache“ an ungewöhnlichen Orten …

Kontakt zur Literaten-Gruppe: kolja@maerchenwirkstatt.de


Sa 28. Sept, 18-23 Uhr
Kulturnacht in Blaubeuren

Live-Musik in 10 unterschiedlichen Locations, offene Museen und Galerien, Literatur, Schauspiel und Tanz – unser Blautopf-Städtchen präsentiert sich vielschichtig und weltoffen. Wer irgendwie Lust hat sich da zu beteiligen, ist herzlich – sowohl mit Ideenvielfalt, aber auch einfach wenns ums anpacken geht – eingeladen. Für die fraglos zahlreichen Besucher*innen gibts Buttons für faire 5 Euro (Kids bis 14 Jahre frei), die das Ganze auch ein Stück weit mitfinanzieren und dem Gast quasi alle Türen öffnen. Schlemmen und rocken Sie sich durch Blaubeuren mit jeder Menge kulturellem Input …

Kleine feine Konzerte
Blaubeuren konzertant!

Speziell in der ruhigeren Ferienzeit können wir uns 2-3 hübsche, nicht alltägliche Konzerte auf Hutsammelbasis vorstellen. Auf der grünen Wiese, im Kloster oder einfach mitten in der Stadt auf dem Kirchplatz … Ohne großen Aufwand, sich treffen, tolle Musik hören und miteinander Spaß haben. Laßt Euch überraschen – Terminvorschläge demnächst … (wenn die Kohle reicht)